[Review] Klein aber sehr fein – Akkubetriebene Taschenlampe LED LENSER P5R mit innovativen Ladesystem

Erfreulicherweise habe ich von LED LENSER ihre neue aufladbare P5R LED Taschenlampe zum testen zur Verfügung gestellt bekommen. Kommen wir also gleich zum hervorstechendsten Merkmal der kleinen Handlampe, dem intelligenten Ladesystem. Dieses nennt sich Floating Charge System. Was steckt aber dahinter?

llP5R001

llP5R007

Das Ladesystem

Geliefert wird die Taschenlampe mit einer Ladeschale die für die Wandmontage geeignet ist oder einfach hingestellt werden kann. Des Weiteren ist natürlich der Lithium Ionen Akku enthalten, der mehr als eine doppelt so lange Leuchtdauer wie z.B. bei der normalen P5 verspricht. So ein Akku ist natürlich auch bei weitem umweltfreundlicher als herkömmliche Batterien.
Auch dabei ist ein USB Kabel das z.B.  zum laden am PC oder Laptop benutzt werden kann. Natürlich wird auch noch ein Netzstecker für die Steckdose mitgeliefert. Als Zubehör ist ein Autoadapter für den Zigarettenanzünder erhältlich, der mir auch zur Verfügung gestellt wurde. So ist es also möglich auf verschiedenste Art an Strom zu kommen, was die ganze Sache natürlich äußerst flexibel gestaltet.

llP5R002

llP5R010

llP5R014

llP5R015

llP5R016

Was das System aber so genial macht ist ist das magnetische Ladekontaktmodul. Dadurch entfallen störungsanfällige Stecker da die Ladekontakte eigentlich unverwüstlich sind. einfach in die Ladeschale gelegt und schon beginnt der Ladevorgang. Das entfernen des Akkus entfällt. Noch cooler sieht das Ganze aus wenn die Ladeschale an der wand hängt und die Taschenlampe wie von Geisterhand “schwebt”. Zum Laden ist aber nicht unbedingt die Ladeschale nötig, es funktioniert auch direkt mit dem Magnetkontakt.
Das Ladesystem ist mit einen Ladezustandsindikator ausgestattet.

llP5R012

  • Rot (Dauerlicht) – Ladevorgang läuft
  • Grün (Dauerlicht) – Ladevorgang abgeschlossen
  • Grün (Blinklicht) – Messvorgang läuft, Vorladung (nach Tiefentladung des Akkus oder langer Nichtnutzung)
  • Rot ((Blinklicht) – Fehlfunktion

 

Hier habe ich auch das einzige Makel entdeckt. Als ich den magnetischen Ladekontakt wieder aus der Ladeschale entfernen wollte hat sich dieser leider selbst zerlegt, da er doch recht straff in der Halterung sitzt. Zusammenbau war aber eine Sache von einer Minute, also eigentlich nichts passiert.

Alles in allem wirklich eine runde und ausgeklügelte Sache die mir sehr zusagt. Es ist einfach echt komfortabel wenn man die LED-Handlampe nicht erst aufschrauben muss, den Akku entfernt, diesen in eine Ladegerät steckt und danach wieder einsetzt. Schnell, einfach und wie gesagt umweltfreundlich ist das Ganze auch noch. Was will man mehr?

Was hat die Lampe den sonst noch zu bieten?

 

Funktionsumfang

Zum einen hat die LED LENSER P5R 3 verschiedene Lichtfunktionen die einfach zu erreichen sind. Bedient wird alles mit dem sehr robust wirkenden Schalter am “Hinterteil” der Lampe. Dies nennt sich Smart Light Technology.

llP5R008

Power-Modus

1x den Schalter komplett durchgedrückt schaltet die Taschenlampe auf volle Power.

 

Low Power

2x den Schalter kurz antippen und dann komplett durchdrücken und schon hat man den Low Power Modus erreicht. Dadurch ist z.B. blendfreies Lesen und arbeiten möglich.

 

Strobe

1x Schalter kurz antippen und dann wieder komplett durchdrücken und man hat einen Strobe zur Verteidigung in der Hand. Somit hat man zumindest einen Überraschungseffekt auf seiner Seite, den man dann allerdings auch nutzen sollte.

 

Des Weiteren hat die P5R das Advanced Fokus System zu bieten das durch den Speed Focus-Schiebesystem ein schnelles fokussieren, bzw. defokussieren ermöglicht. Noch dazu lässt dich alles mit nur einer Hand bedienen. Erfreulich ist auch das die Fast Lock Funktion in diese Taschenlampe eingebaut wurde. Durch einfaches drehen des Lampenkopfs kann die gewünschte Einstellung fixiert werden so das ein versehentliches verändern des Fokus verhindert wird.

Mitgeliefert wird auch wieder der Intelligent Clip. Dies ist ein durchdachter Halter der an einem Gürtel, Rucksack, Tasche, etc. befestigt werden kann und die Lampe sicher hätl. Er ist auch um 360 Grad drehbar, somit kann man den Lichtstrahl auch gezielt ausrichten und muss die Taschenlampe nicht in der Hand halten.

llP5R005

llP5R006

 

Jetzt mal ein paar harte Fakten.

Technische Daten

LED High End Power LED
Länge 118 mm
Gewicht 80 g
Lichtstrom 210 Lumen
Batterie 1xAA Li-Ion 3.7 V
Energietank 2.6 Wh
Leuchtdauer 7 h (niedrigste Stufe)
Leuchtweite 190 m

 

Kompletter Lieferumfang

  • Transportkoffer
  • LED LENSER P5R
  • USB Ladekabel
  • Netzstecker
  • Ladeschale
  • Handschlaufe
  • Akku
  • Befestigungsmaterial
  • Intelligent Clip
  • Bedienungsanleitung
  • Smart Card (kleine Bedienungsanleitung)

 

  • Autoladeadapter (optional)

llP5R003

llP5R004

llP5R011

llP5R013

Subjektiver Eindruck / Fazit

1975-image002Kommen wir nun mal zum subjektiven Eindruck den ich von der LED LENSER P5R habe. Ich finde die Verarbeitung der Lampe wirklich wieder von guter Qualität. Die Haptik ist ausgesprochen angenehm und die Bedienung äußerst einfach. Das die Lampe eher wie ein Handschmeichler designet wurde und dadurch schon mal wegrollen könnte ist mir eigentlich lieber als irgendetwas kantiges in den Händen zu halten. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das die LED LENSER Lampen äußerst stabil sind und zurecht im Outdoorbereich eingesetzt werden können. Ich habe wirklich schon seit Jahren verschiedene Taschenlampen von LED LENSER und noch keine einzige hat ihren Geist aufgegeben. Viele andere Lampen die ich bisher gekauft habe, zum Teil auch weil sie eben günstig waren sind dagegen schon über den Jordan gegangen. Somit rechnet sich auch der höhere Anschaffungspreis.

Für mich ein rundum gelungenes Produkt.

2 Antworten auf „[Review] Klein aber sehr fein – Akkubetriebene Taschenlampe LED LENSER P5R mit innovativen Ladesystem“

  1. Pingback: Strahlendes Geschenk für die “grossen Mausohren” - Geocaching-Franken
  2. Pingback: Whats in Your Pocket/Bag? - Geocaching-Franken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.