[Reviewer Info] Geocaches bitte deutlich als solchen kennzeichnen.

„Die Bundespolizei bittet eindringlich um deutliche und sichtbare Kennzeichnung von Geocaches, um den kostspieligen Einsatz von Sprengstoffexperten zu verhindern.“
(Quelle: Behörden Spiegel Newsletter geodata kompakt, Nr. 23 Berlin und Bonn, 5. Februar 2014 via Markus Gründel)

MINOLTA DIGITAL CAMERA

 

 

 

 

 

Hier geht es zu einem Bericht dazu (PDF-Format)

Kennzeichne Deinen Geocache.

Beschrifte einen Cache deutlich als “Geocache” und bringe den GC-Code auf der Außenseite an, um Verwechslungen und Alarm zu verhindern, wenn ein Cache zufällig gefunden wurde. Durchsichtige Behälter helfen zu zeigen, dass der Inhalt harmlos ist. Wenn der Behälter militärische Markierungen aufweist, empfehlen wir deren permanente Überdeckung oder Entfernung. Lege einen gedruckten “Cache-Hinweis” in den Cache, der kurz erklärt, worum es sich bei dem Behälter und Geocaching handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.