Irgendwas ist da wohl schief gelaufen…

Vielen von euch ist es bestimmt auch schon passiert, dass man während der Cachesuche auf frischer Tat ertappt, bzw. zur Rede gestellt wird.
Kann passieren und als ehrliche Haut sollte man wohl mittlerweile auch bei der Wahrheit bleiben.

Was machen sie denn da?

Das war dann die Vorlage, die ich gerne dazu nutzte mal einen Muggle so richtig über unser Hobby Geocaching aufzuklären. Wie gesagt, ehrlich währt am längsten. Leider war ich aber an diesem Tag schon etwas von der Suche genervt und wurde dann wohl etwas ausschweifend.

Also …. fing ich an. Wenn sie mich so fragen …

Eigentlich war ich ja schon auf dem Weg nach Hause. Da ich aber als PM jederzeit die neuste PQ auf meinem GPSR geladen habe und noch dazu über Notifications immer über mögliche FTFs in meiner HZ informiert werde, bin ich natürlich jederzeit bereit nach GZ zu fahren und mein Glück zu versuchen.

Warum schaut er jetzt so komisch? So wie es aussieht muss ich wohl etwas weiter ausholen. Scheint ja ein echter Urmuggle zu sein.

Sehen sie guter Mann, jeder hat so seine Hobbys. Mein Hobby ist es eben raus zu gehen, in mein CM zu steigen und ab und an mal auf die Suche zu gehen. Am liebsten sind mir LPCs, nicht zu verwechseln mit den anderen LPCs. Die sind echt ohne jegliche Liebe versteckt und dienen nur dazu die Founds zu erhöhen. Mal so nebenbei ein oder mehrere Tradis zu suchen hat aber auch schon seinen Reiz. Wissen sie, einfach den KOs nach und den Gedanken freien Lauf lassen. Sie wissen sicher was ich meine.

Na endlich, er versteht mich. Zumindest kann ich ein leichtes Kopfnicken erkennen. Warum er aber die Augen so heraus dreht, verstehe ich wiederum nicht so ganz.

Ich sehe wir verstehen uns. MCs mache ich wieder nicht so gerne. Da muss ich echt zugeben das ich eher ein MM bin. Die Leute die so was verstecken, die denken echt so verwinkelt und drücken sich oft echt etwas umständlich aus. Mir sind da leicht verständliche Erklärungen tausendmal lieber.
Ich gestehe ein, dass ich jetzt etwas vom Thema abgeschweift bin. Also dorthin zurück.

Will er etwa schon gehen, warum schaut er jetzt auf die Uhr? Ziemlich unruhig der Knabe. Außerdem zuckt sein linkes Auge andauernd. Macht einen ja richtig irre.

Hier dachte ich ja echt, dass es ein einfacher P&G wird. Deswegen bin ich auch nur mit der CGA losgezogen und habe meine ECGA im Kofferraum gelassen. Es ist nämlich so dass man bei GC immer die T- und D-Wertung anschauen kann und somit meist weiß ob es sich um eine HCV oder eine leichte Version handelt. Jetzt stehe ich aber hier und scheitere schon bei der ersten QtA. Das ist echt nicht vor Ort zu lösen und so muss ich hier schon einen TJ anrufen. Ist ja eigentlich bei dieser Einstufung schon ein Grund für ein NA-Log. Mit solchen Stages habe ich eigentlich gar nicht gerechnet.

Sag mal, ist das Speichel, der aus seinem Mundwinkel tropft? Seine Gesichtszüge scheinen immer mehr zu entgleisen. Was ist denn mit dem los?

Tut mir leid, dass ich mich jetzt so vor ihnen aufrege. Wenn man aber in den Hints was von QS liest und dann aber BWW gemeint ist, pflichten sie mir sicher bei, dass die Aufregung nicht grundlos ist. Das ist echt wieder so ein richtiger OOK. Der Owner freut sich und wir gucken blöd in die Röhre. Da will man ein schönes TFTC hinterlassen und noch einen TB ablegen und dann steht man hier wie der Ochs im Wald. Wahrscheinlich soll man hier ewig seine Zeit vergeuden und finden dann nur einen popeligen Nano oder TSC. Solche sind mir echt die Liebsten.

Wieso grinst er jetzt so gekünstelt und winkt mir zu? Will der jetzt etwas gehen? Der könnt mir doch ein wenig helfen. Versteht der denn meine Notlage überhaupt nicht?

Erst dachte ich wirklich, dass es nur ein UBC sein wird. Da wurde ich aber nicht fündig. Jetzt habe ich schon ca. eine 3/4 Stunde hier gesucht und sehe schon überall nur noch UPRs und UPSs. Bin im Moment also schon ziemlich betriebsblind. Wahrscheinlich ist es dann noch wieder so ein JAFT, der nur nicht als T5 eingestuft wurde weil wieder die Reviewer nicht alles wissen sollten. Nur ein Cache für die “Best Buddies” des Owners. Mann, regt mich so was auf. Aber ich denk mir jetzt einfach MDE, dann wird es halt ein DNF.

Irgendwie wird mir das Ganze hier jetzt zu Blöde. Da fragt mich ein Wildfremder Löcher in den Bauch und steht dann nur noch wortlos da. Ziemlich seltsam der Kerl. Ich glaube ich mache mich jetzt vom Acker. Laufen ja echt komische Typen hier herum.

Alle Abkürzungen verstanden? Wenn nicht, hier klicken.

PM
Premium Member / Bezahl-Kunde bei Geocaching.com

PQ
PocketQuery, deutsch: GPX-Datei, die für einen PremiumMember (Bezahl-Kunden) nach bestimmten Kriterien erstellt und ihm per Mail zugesendet wird.

GPSR
Global Positioning System Receiver, deutsch: GPS-Empfänger.

FTF
First To Find, deutsch: Als Erster gefunden, also der Erstfinder eines Geocaches.

HZ
HomeZone, deutsch: Heimat oder Basis.

GZ
Ground Zero, deutsch: Zielgebiet.

CM
Cachemobil (Auto / Fahrrad / Motorrad, etc.)

LPC
Mehrdeutig:
In Deutschland meist Lost Place Cache oder auch LeitPlankenCache
In englischsprachigen Ländern Lamp Post Cache, ein Cache in der Schürze am Fuß eines Laternenpfahls.

KO
Koordinaten

MC
‘Mystery Cache, deutsch: Mysteriecache oder Rätselcache.

MM
Mystery Muffle, deutsch: (ich) mag Rätsel nicht

CGA
Cacher Grund-Ausstattung.

P&G
Park and Grab, deutsch: Parke und greif’s dir, ein Cache, der sehr leicht mit dem Auto zu erreichen ist, ohne nach dem Parken noch weit laufen zu müssen. In Deutschland sind diese Arten von Caches auch bekannt als „Drive-In-Caches“.

ECGA
Erweiterte Cacher Grund-Ausstattung.

GC
Geocaching.com oder Geocaching

HCV
HardCore Version

QtA
Question to Answer Station / jetzt virtuelle Station

TJ
Telefonjoker, man ruft den Owner an oder jemanden, der den Cache schon gefunden hat, und lässt sich helfen.

NA
Need Archived / Sollte archiviert werden.

BWW
BuchstabenWortWert: Von jedem Buchstaben wird seine Position im Alphabet ermittelt. Der Wert eine Wortes ist dann die Summe der Positionen aller Buchstaben eines Wortes. Den Buchstabenwortwert kann man auch mit diversen Online- oder Smartphone-Tools ausrechnen lassen. Ein sehr gutes Tool dafür ist vom THLing geschrieben worden und unter http://geocaching.hardlink.de/tools zu finden.

QS
Quersumme, Summe von Ziffern, wird z.B. in Kombination mit BWW verwendet. Achtung! Es gibt verschiedene Quersummen-Arten und nicht immer ist klar welche nun gemeint ist.

OOK
Owner-Oberschenkel-Klopfer, spöttische Bezeichnung für ein als unfair angesehenes oder mit einem unpassenden Hint versehenes Versteck.

TFTC
Thanks For The Cache, deutsch: Danke für den Cache (DfdC).

TB
Travelbug

TSC
Tüten Siff Cache

UBC
Unterm Baum Cache, Mal wieder eine lieblose Dose zwischen den Wurzeln eines Baums.

UPR
Unnatural Pile of Rocks, deutsch: unnatürlicher Steinhaufen, an dem das Versteck zu erkennen ist.

UPS
Unnatural Pile of Sticks, deutsch: unnatürlicher Stockhaufen, an dem das Versteck zu erkennen ist, auch Hasengrill genannt.
Oder auch auf deutsch: Ungewöhnlich platzierte Stöcke / (bzw. fälschlicherweise) Ungewöhnlich platzierte Steine.

JAFT
Just Another F… Tree, Umschreibung für einen Baum-Cache (nur mit Seiltechnik zu erreichen) ohne weitere Besonderheiten. Auch als „vertikale Leitplanke“ bezeichnet.

T5
Einstufung eines Caches in der Terrain Wertung. T5 sind meist Klettercaches, oder Caches bei denen besondere Ausrüstung erforderlich ist.

MDE
Mir Doch Egal.

DNF
Did Not Find, deutsch: Nicht gefunden.

Best Buddies
Beste Freunde, Kumpel, Nahestehende

Notifications
E-Mail Benachrichtigungen über neue Caches. Premium Member Zusatzfunktion

Tradi
Traditional – Einfachste Cacheart – Koordinaten führen zum Cacheversteck.

Quelle: Cachewiki

4 Antworten auf „Irgendwas ist da wohl schief gelaufen…“

  1. Ein wirklich schön geschriebener Beitrag, weiter so! Das macht echt riesen Laune solche Beiträge förmlich aufzusaugen und sich das vorzustellen.. – Danke! :ahhh:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.