[Rezension] LOST PLACE, der deutsche Mystery-Thriller ab 28.3.14 in deinem Wohnzimmer … wenn man will.

Ab dem 28.03.2014 ist der Film LOST PLACE als DVD, 3D Blu-Ray und Video on Demand erhältlich. Ich habe mir die 3D Blu-Ray Version nochmals angesehen.

Als wir damals im Kino waren, kam auch gleich eine LOST PLACE Atmosphäre auf. Dies kam aber nicht etwa von der guten, authentischen und mitreissenden Story des Films, sondern eher weil wir fast alleine im großen Kinosaal waren.

[Rezension] Der Fallensteller – Krimi mit Geocaching Hintergrund

Seit November 2013 ist ein neuer Krimi erschienen, bei dem auch Geocaching eine entscheidende Rolle spielt.

Bei “Der Fallensteller” handelt sich dabei um einen Oldenburg-Krimi von Axel Berger.

Ohne zu viel verraten zu wollen, hat mich dieser rund 145 Seiten umfassende Krimi mit seiner kurzweiligen und spannenden Geschichte ziemlich gefesselt. Ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden durchgelesen.

Ein 3-köpfiges Ermittler-Trio bekommt es mit einem Serienmörder zu tun, der immer wieder zuschlägt.

„[Rezension] Der Fallensteller – Krimi mit Geocaching Hintergrund“ weiterlesen

[Test] Stirnlampenvergleich MyTinySun Head 1000 Pro und Piko X4 – Teil 2

Teil 2 unseres Stirnlampenvergleich zwischen der Mytinysun Head 1000 Pro und der Piko X4 sollte eigentlich an einem Nachtcache durchgeführt werden. Um jedoch eine Gleichwertigkeit zu erzielen haben wir uns entschlossen einfach ein paar Reflektoren an Bäume anzubringen und mit Stativ und Spiegelreflexkamera loszuziehen. Die Bilder sind alle mit fixer Belichtungszeit von 2 Sekunden entstanden. Die Kamera stand auf einem Stativ und wurde nicht bewegt. Natürlich ersetzt ein Foto keine exakte Messung der Lichtausbeute z.B. in der Ulbricht-Kugel, gibt aber einen ersten Eindruck was eine Lampe kann.

„[Test] Stirnlampenvergleich MyTinySun Head 1000 Pro und Piko X4 – Teil 2“ weiterlesen

[TEST] Stirnlampenvergleich MyTinySun Head 1000 Pro und Piko X4 / X7

Weihnachten steht vor der Tür und was braucht ein Geocacher am häufigsten in den dunklen Monaten des Jahres wenn nicht eine Stirnlampe. Wir wollen uns heute im hochpreisigen Stirnlampensegment umsehen und haben die Möglichkeit zwei deutsche Hersteller zu vergleichen. Natürlich ist nach oben der Preis offen, aber Lampen wie Lupine Betty und Wilma, MyTinySun Pro 2800 und 3600, sowie Modelle von Scurion haben wir bewusst außen vor gelassen, genauso wie Niederpreissegmente von Aldi, als auch Lampen unter 100 € bekannter Outdoorhersteller.

„[TEST] Stirnlampenvergleich MyTinySun Head 1000 Pro und Piko X4 / X7“ weiterlesen

[Rezension] Das Geocaching Buch zur Bibel

Gleich vorweg, das Buch ist nicht für Geocacher gedacht, die Caches auf den bekannten Plattformen finden wollen, sondern für Personen, die Geocaching für die aktive Jugendarbeit einsetzen wollen. Aber da gibt es ja sicher nicht nur in meinem Umfeld Überschneidungen, denn wir Cacher wollen oft auch anderen die schönen Seiten dieses Hobbys vorführen.

In den ersten Kapiteln werden in einfacher Form die Grundlagen des Geocachings dargestellt. Im anschließenden Kapitel wird ausführlich erklärt, wie man einen Multicache zu einen bestimmten Thema legt. Ich finde diese Darstellung auch für Geocacher von Interesse, denn man bekommt ein Gefühl dafür, wie viel Aufwand ein Multi macht und auf was man achten sollte.

„[Rezension] Das Geocaching Buch zur Bibel“ weiterlesen

[Rezension] Geocaching – Praxiswissen vom Profi zu Ausrüstung, Cache-Arten und Suche von Robin Ewers

Erneut ist ein Geocaching Ratgeber auf dem Markt erschienen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat unser Hobby verständlich zu erklären. Die Zielgruppe sind wieder Neueinsteiger. Dennoch könnte dieses Buch auch für Geocacher, die selbst mal einen Geocache verstecken wollen hilfreich sein.

„[Rezension] Geocaching – Praxiswissen vom Profi zu Ausrüstung, Cache-Arten und Suche von Robin Ewers“ weiterlesen

[Rezension] Oh nee Papa, nicht schon wieder Geocachen – Frank Trepte

Vor ein paar Tagen erhielt ich ein neues Taschenbuch mit dem auffälligen Titel.

Oh nee Papa, nicht schon wieder Geocachen
Die verrückte Suche nach Dosen
von Frank Trepte

Das 156 Seiten starke Buch war dann auch schnell durchgelesen. Es liest sich unterhaltsam und ist ziemlich kurzweilig. „[Rezension] Oh nee Papa, nicht schon wieder Geocachen – Frank Trepte“ weiterlesen