Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

Kategoriebild_Museum
Kontaktinformationen
Bahnhofstraße 19, Fladungen, Landkreis Rhön-Grabfeld 97650
Genaue Information

Das Freilandmuseum Fladungen ist ein fränkisches Dorf mit originalen Gebäuden aus 300 Jahren, mit Wiesen, einem Teich, Gärten und Tieren.

Rund 20 Hofstellen und dörfliche Gemeindebauten wurden bisher wiederaufgebaut.

An uns Geocacher wurde auch gedacht:

Den Dörfern auf der Spur – Eine GPS-Rallye (Mit Hilfe eines GPS-Geräts gelangt man zu zehn Orten im Museum, an denen spannende Rätsel gelöst werden müssen. Dauer: ca. 2 Stunden)

Winterpause bis 31. März.

Die Museumssaison 2020 dauert vom 1. April – 8. November (tgl. 9.00 – 18.00 Uhr).

April, Oktober, November montags Ruhetag (außer an Feiertagen).


Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer und Fehler sind nicht ausgeschlossen.

Aufgrund der aktuellen Situation mit Corona kann es zu unterschiedlichen Maßnahmen in einzelnen Landkreisen und Gemeinden kommen. Die Maßnahmen können sich auch in kurzen Abständen ändern. Bitte immer aktuell über das Angebot informieren. Bleibt Gesund!

Öffnungszeiten
Montag
09:00 - 18:00
Dienstag
09:00 - 18:00
Mittwoch
09:00 - 18:00
Donnerstag
09:00 - 18:00
Freitag
09:00 - 18:00
Samstag
09:00 - 18:00
Sonntag
09:00 - 18:00
Attribute
Parkplatz vorhanden
Rollstuhl geeignet
Kinderfreundlich
Gruppentauglich
Hunde errlaubt
Sitzplätze im Freien
Fahrräder erlaubt
Motorräder erlaubt
Camping möglich
Zelten möglich
Übernachtung
Kostenloses WiFi
Reservierungen
akzeptiert Kreditkarten
Paypal akzeptiert